Analkette

Was ist eine Analkette?

Eine Analkette ist ein sehr beliebtes Sexspielzeug, das aus mehreren miteinander verbundenen Kugeln besteht. Sie wird in den After eingeführt und sorgt beim Herausziehen für ein spezielles Lustgefühl. Viele Nutzer berichten, dass dieses am intensivsten ist, wenn Kugel für Kugel aus dem Enddarm gezogen wird. Zudem eignet sich die Analkette auch ideal dafür, um den Partner auf Analsex vorzubereiten. Denn sie dehnt den Schließmuskel und sorgt für Entspannung. Letztere ist für Analsex sehr wichtig.

In welchen Variationen gibt es Analketten?

Analketten können aus verschiedenen Materialien bestehen und werden in zahlreichen unterschiedlichen Formen und Farben angeboten. Zudem gibt es Modelle, die mit einem Vibrationsmechanismus ausgestattet sind, um ein noch intensiveres Gefühl zu erzeugen. Viele Liebhaber besitzen daher nicht nur eine Analkette, sondern gleich mehrere. Auch die Kugeln selber können bei den einzelnen Modellen unterschiedlich geformt sein, wie zum Beispiel rund, elliptisch oder oval. Einige Modelle bestehen aus Metall, andere hingegen aus Silikon.

Was muss ich beim Kauf beachten?

Zunächst sollte darauf geachtet werden, dass das gewünschte Modell aus einem robusten Material besteht, das sich zudem auch einfach reinigen und desinfizieren lässt, wie zum Beispiel Silikon. Daher ist es sehr wichtig, dass Sie sich vor dem Kauf über die Reinigungsmöglichkeiten informieren.

Nicht zu empfehlen sind Modelle, bei denen die einzelnen Kugeln mit einem Stoffband verbunden sind. Denn dieses kann nur schwer komplett gereinigt werden. So kann es sein, dass sich einige Stuhlreste nicht entfernen lassen, was aus hygienischer Sicht bedenklich wäre. Wählen Sie daher ein Modell, bei dem das Verbindungsstück aus Silikon besteht.

Achten Sie zudem auch auf die Verarbeitung der Analkette. Sie sollte qualitativ hochwertig sein und keinesfalls über scharfe Kanten verfügen. Denn an diesen könnten Sie sich verletzten, was im Analbereich sehr schmerzhaft sein kann. Wichtig ist auch, dass die Kugeln eine angemessene Größe haben. Wenn Sie ein Neuling sind, sollten Sie am Anfang zunächst ein kleines Modell wählen. Auch das Endstück muss eine bestimmte Größe haben, damit es nicht aus Versehen in den Enddarm rutscht.

Was muss bei der Nutzung einer Analkette beachtet werden?

Analketten werden von Männern wie auch von Frauen verwendet, um ihr Sexualleben etwas aufzupeppen. Lassen Sie sich bei dem Einführen ausreichend Zeit, sodass sich der Schließmuskel langsam dehnen kann. Ein sehr intensives Gefühl sollen Analketten erzeugen, die aus unterschiedlich großen Kugeln bestehen. Um diese einzuführen, sollten Sie ein spezielles Gleitmittel oder Gleitgel auftragen, um Schmerzen zu vermeiden.

Tipps für die Reinigung/Pflege

Nach der Benutzung sollten Sie die Analkette sofort reinigen, um zu verhindern, dass eventuelle Verschmutzungen antrocknen. Denn diese lassen sich dann nur noch sehr aufwendig entfernen. Somit können Sie die Lebensdauer der Kette erhöhen, wenn Sie sie immer direkt nach der Verwendung reinigen. Hierfür können Sie lauwarmes Wasser und Seife oder ein spezielles Reinigungsmittel verwenden.

Social Icons